de fr it

Anna CorneliaMaurizio

4.8.1852 Vicosoprano, 20.3.1930 Palazzolo sull'Oglio (Provinz Brescia), ref., von Vicosoprano. Tochter des Maurizio, Kaufmanns und Inhabers eines Kaffeehauses in Bergamo, und der Caterina geb. Scartazzini. Ledig. M. wuchs in Vicosoprano und Bergamo auf, wo sie und ihre Schwester Teodora das Makramee, das kunsthandwerkl. Knüpfen, erlernten. Die beiden Schwestern, deren Arbeiten bald ein hohes künstler. Niveau erreichten, bildeten im Bergell Frauen in Makramee aus. Nach dem Tod von Teodora übernahm M. die künstler. Leitung der von der Bergellerin Anna Perico-Baldini 1908 eröffneten und viel beachteten Scuola di Macramé in Bergamo, der sie bis kurz vor ihrem Tode vorstand.

Quellen und Literatur

  • A.B. Horváth, M. Werder, Macramé. Die Slg. M. im Rät. Mus., 1978
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.8.1852 ✝︎ 20.3.1930