de fr it

Conrad vonScharnachtal

1472 . Sohn des Heinzmann. Cousin von Niklaus (->) und Kaspar (->). Berner Patrizier. S. wuchs am savoy. Hof auf, dem er auch später sporadisch diente. Auf eine Mitwirkung an der bern. Politik verzichtete er weitgehend, stattdessen unternahm er zwischen 1433 und 1459 vier oder fünf ausgedehnte Reisen, die ihn 1433 ins Hl. Land, 1437-38 an den franz. Hof, 1447-48 auf die Iber. Halbinsel und die Brit. Inseln sowie 1458 ins Reich führten. S. pflegte die Adelsreise als standesgemässen Lebensstil, wobei er Wert darauf legte, dass die einzelnen Stationen jeweils urkundlich dokumentiert wurden.

Quellen und Literatur

  • W. Paravicini, «Seigneur par l'itinérance?», in L'itinérance des seigneurs (XIVe-XVIe siècles), hg. von A. Paravicini Bagliani et al., 2003, 27-71
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ✝︎ 1472