de fr it

OswaldIsner

kurz vor 13.7.1505 Kerns, von Sarnen (Freiteiler). Sohn des Walter, Pfarrers; vermutlich Enkel des Jost (->). 1455-1505 Pfarrer von Kerns, 1462-1463 beurlaubt und an der Universität Basel immatrikuliert. 1467 besuchte Oswald Isner Bruder Klaus auf der Alp Chlisterli und wurde dessen Beichtvater und Ratgeber. 1488 gab er im Kirchenbuch von Sachseln Zeugnis über den Einsiedler. In Isners Amtszeit erfolgte 1496-1501 der Neubau der Kernser Pfarrkirche.

Quellen und Literatur

  • E. Omlin, Die Geistlichen Obwaldens vom 13. Jh. bis zur Gegenwart, 1984, 341 f.
Weblinks
Kurzinformationen
Lebensdaten ✝︎ kurz vor 13.7.1505

Zitiervorschlag

Niklaus von Flüe: "Isner, Oswald", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.07.2016. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/042682/2016-07-18/, konsultiert am 25.05.2022.