de fr it

MarcCramer

21.12.1892 Genf, 26.11.1976 Genf, ref., von Genf. Sohn des Maurice Georges, Notars, und der Alice Emilie geb. Bonna. Ledig. Stud. der organ. Chemie in Genf; 1919 Doktorat. Assistent von Prof. Amé Jules Pictet. 1914-18 und 1940 Freiwilliger der Agence des prisonniers de guerre. 1963 Gründer, dann bis 1976 Direktor des Genfer Musée d'histoire des sciences. C. verfasste zahlreiche Artikel zur Wissenschaftsgeschichte und war Mitarbeiter mehrerer Genfer Tageszeitungen, besonders der "La Suisse".

Quellen und Literatur

  • P. Schulé, «Marc C.», in Musée de Genève 175, 1977, 7-9
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF