de fr it

EduardLauchenauer

30.7.1897 Meilen, 26.2.1985 Dornach, ref., bis 1912 von Hundwil, dann von Stäfa. Sohn des Johann Bartholome, Zimmermanns, und der Emilie geb. Homberger. Erna Walder, Tochter des Rudolf, Rechtsanwalts, von Uster. 1911-15 Seminar Küsnacht (ZH), anschliessend Primarlehrer, 1918-22 Literatur- und Philosophiestud., Dr. phil. 1923-27 Auslandredaktor des "St. Galler Tagblatts" (Pulitzerpreis für den besten Leitartikel), 1927-42 Inland- und Chefredaktor des "Aargauer Tagblatts", später Mitglied des Verwaltungsrats. 1942-62 Vorsteher des Sekretariats der Aarg. Handelskammer. 1955 Mitbegründer und bis 1967 Präs. der liberal-konservativen Studiengesellschaft für Wirtschafts- und Sozialfragen, deren Diskussionsergebnisse L. regelmässig in Leitartikeln der "Luzerner Neuesten Nachrichten" veröffentlichte. Verfasser diverser wirtschaftshist. Schriften.

Quellen und Literatur

  • Aargauer Tbl., 28.2.1985
  • Mitt. der Aarg. Industrie- und Handelskammer 67, 1985, 21
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 30.7.1897 ✝︎ 26.2.1985