de fr it

HansThomi

23.9.1885 Langenthal, 20.6.1976 Basel, von Oberburg. Sohn des Johann Friedrich, Unternehmers, und der Maria geborene Längermann. 1919 Bertha Tresch, Tochter des Samuel Jakob. Schulen in Langenthal. Auslandaufenthalt in Paris und acht Jahre in Liverpool, 1914 Rückkehr nach Zürich. 1921 Eintritt ins väterliche Geschäft Helvetia Langenthal, 1930 Fusion mit der Firma Heinrich Franck Söhne AG zu Thomi + Franck. Umzug nach Basel, bis zur Übergabe an seine Söhne 1953 Direktor und Delegierter des Verwaltungsrats, bis 1960 Präsident des Verwaltungsrats.

Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 23.9.1885 ✝︎ 20.6.1976

Zitiervorschlag

Bernard Degen: "Thomi, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.10.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/042738/2012-10-04/, konsultiert am 01.07.2022.