de fr it

TobiasHurter

20.8.1813 Schaffhausen, 27.12.1864 Schaffhausen, ref., von Schaffhausen. Sohn des Tobias, Kaufmanns und Sensals, und der Maria geb. Pfister. Enkel des Balthasar Pfister. Ledig. 1842-64 Schaffhauser Kantonsbaumeister: 1842 Vereinfachung des vom Amtsvorgänger übernommenen Projekts des städt. Spitals (Bezug 1848), 1845-48 Bau des biedermeierl.-klassizist. Kirchhofplatz-Schulhauses in Schaffhausen, 1845-50 Bau der klassizist. Kirche Buchberg-Rüdlingen, 1848 Umbau des Pfrundhauses Schaffhausen, 1849 Bau der Knabenbadeanstalt im Rhein (1870 ersetzt), 1852-64 historisierende Renovation des Münsters zu Allerheiligen. In Stein am Rhein 1853 klassizist. Schulhaus Schanz, 1856 Umbau des Pfarrhauses, 1856-59 Erhöhung der Rheinbrücke für die Dampfschifffahrt, 1864 Umbau der Stadtkirche. In Buch 1858-61 Bau der neorom. Kirche. H. starb im Amt (Schlaganfall).

Quellen und Literatur

  • StadtA Schaffhausen, Genealog. Reg. der Stadt Schaffhausen
  • Schaffhauser Intelligenzbl., 29.12.1864
  • Schweiz. Wschr., 31.12.1864
  • Kdm SH 1-3, 1951-60
  • INSA 8, 272, 336, 360, 364, 389, 411
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.8.1813 ✝︎ 27.12.1864