de fr it

Peter-JosefSchallberger

19.7.1932 Ennetmoos, 15.4.2010 Ennetmoos, katholisch, von Ennetmoos und Lungern. Sohn des Eduard, Gemeindepräsidenten, und der Hedwig geborene Odermatt. 1961 Josy Waser, Tochter des Paul, Landrats. Landwirtschaftsschule in Altdorf (UR), 1959 Übernahme des väterlichen Hofs am Rotzberg. 1964-1969 Schulrat, 1968-1984 CVP-Gemeindepräsident von Ennetmoos, 1966-1970 Mitglied des Nidwaldner Strafgerichts, 1970-1990 Landrat. 1964-1973 Präsident des Nidwaldner Bauernverbands, 1974-1995 Ausschussmitglied des Schweizerischen Bauernverbands und 1988-2003 der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für das Berggebiet (ab 2003 Ehrenmitglied), 1977-1979 Innerschweizer Bauernlandammann. Als Ständerat setzte sich Peter-Josef Schallberger 1990-1999 für die Bergbevölkerung und gegen einen EU-Beitritt der Schweiz ein.

Quellen und Literatur

  • LNN, 12.4.1990
  • Neue Nidwaldner Ztg., 22.10.1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Peter Steiner: "Schallberger, Peter-Josef", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 05.12.2022. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/043352/2022-12-05/, konsultiert am 22.04.2024.