de fr it

Jean-ClaudeZwahlen

30.4.1943 Moutier, 7.3.2006 Bévilard, Baptist, von Rüschegg. Sohn des René, Mechanikers. 1972 Carmen Esther Hostettmann. Ab 1959 kaufmänn. Lehre, dann berufl. Laufbahn bis zum Direktionsmitglied in der Uhrenzulieferfirma Helios Alain Charpilloz AG in Bévilard. Aktiv im Parti libéral jurassien, in der Unité jurassienne und im Mouvement autonomiste jurassien, ab 2000 Vorsitzender des Vereins Pro Jura. 1970-80 Gemeinderat von Bévilard, 1984-89 Berner Grossrat und 1991-95 Nationalrat (Mitglied der CVP-Fraktion und der Geschäftsprüfungskomm.). Vorstösse für die wirtschaftl. Stärkung des Jura, zur Autobahn Transjurane A16 oder für zwei garantierte Nationalratssitze des Berner Jura. Die Jurafrage stand stets im Zentrum von Z.s polit. Engagements.

Quellen und Literatur

  • Le Quotidien jurassien, 2.6.1995; 8.3.2006
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 30.4.1943 ✝︎ 7.3.2006

Zitiervorschlag

Hättenschwiler, Diego: "Zwahlen, Jean-Claude", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.03.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/043411/2014-03-03/, konsultiert am 22.10.2020.