de fr it

Wilhelm TheodorStreuber

31.3.1816 Burgdorf, 5.10.1857 Basel, ref., von Basel. Sohn des Christian Wilhelm, Apothekers, und der Maria geb. Kyburz. Ledig. Ab 1830 Schulen in Basel, 1835-39 Stud. der klass. Philologie und der Theologie in Basel, 1839 Ordination und Promotion in Basel. 1839-41 weitere Studien an den Univ. Heidelberg, Bonn und v.a. Berlin. Ab 1841 PD und ab 1851 ao. Prof. für klass. Philologie in Basel. Daneben Journalist und Schriftsteller, 1847-56 Redaktor der "Basler Zeitung", 1850 Begründer und bis 1857 Herausgeber des "Basler Taschenbuchs". S.s umfangreiches, teils für Fachkollegen, teils für ein breiteres Publikum bestimmtes Œuvre umfasst sowohl philolog.-antiquar. Abhandlungen zur Antike wie auch hist. Arbeiten zur Schweizer, v.a. zur Basler Geschichte ("Die Stadt Basel" 1854), mit einem Schwerpunkt im 16. Jh.

Quellen und Literatur

  • J.J. Bachofen, Dr. Wilhelm Theodor S., 1857
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF