de fr it

Josef AntonHäfliger

29.5.1873 Luzern, 21.11.1954 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Anton, Regierungsbeamten. 1903 Hedwig Emma Stamminger, Tochter des Adam Josef. Stud. der Pharmazie in Basel, Genf und Paris, 1900 Staatsexamen als Apotheker in Basel, 1901 Promotion. 1903 Erwerb der St.-Johann-Apotheke in Basel und Tätigkeit als Offizinapotheker. 1906-12 Präs. des Basler Apothekervereins. 1924 Lektor an der Univ. Basel und Mitglied der Eidg. Pharmakopöe-Kommission. 1925 Aufbau der Sammlung für hist. Apothekenwesen (später Pharmaziehist. Museum in Basel). 1932-43 ao. Prof. für Galen. Pharmazie und Pharmaziegeschichte. Begründer der pharmaziehist. Forschungen in der Schweiz. Autor von Büchern über die Basler und die schweiz. Pharmaziegeschichte. Träger von zahlreichen, auch internat. Auszeichnungen.

Quellen und Literatur

  • Fs. zum 150jährigen Bestehen des Schweiz. Apothekervereins, hg. von F. Ledermann, 1993, 151-153
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 29.5.1873 ✝︎ 21.11.1954