de fr it

UrsOberlin

31.3.1919 Bern, 25.6.2008 Greifensee, ref., von Solothurn. Sohn des Oscar und der Eugénie geb. Miesserova. 1961 Thymiane Kaiser, Ärztin. Gymnasium in Bern, Stud. der Zahnmedizin an den Univ. Bern und Freiburg, 1957 Dr. med. dent. in Düsseldorf, bis 1994 Zahnarzt in Greifensee. 1951 Debüt als Lyriker in der Zeitschrift "Hortulus" und mit dem Gedichtband "Eos". Seinem Roman "Kalibaba oder Die Elternlosen" (1969) über den Aufstand von drei Gymnasiasten gegen polit. Bevormundung und religiöse und sexuelle Tabus um 1938-39 blieb der Erfolg versagt. O. schrieb formal traditionelle, asket.-knappe Verse voll ungewohnter Klänge und Bilder für den Alltag und den höheren Lebenssinn des Menschen. 1952 Literaturpreis des Kt. Bern, 1969 des Kt. Zürich.

Quellen und Literatur

  • Tagmond über Sizilien, 1950
  • 2Plus, 1978
  • NZZ, 30.3.1999
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF