de fr it

JohannEngeler

1.1.1864 Affeltrangen, 14.11.1949 St. Gallen, kath., von Guntershausen (heute Gem. Aadorf), ab 1921 auch von St. Gallen. Sohn des Alois August, Leiters der kant. Strafanstalt. Elisa Jecker aus angesehener Basler Kaufmannsfamilie. Rechtsstud. in Basel, München, Lausanne und Heidelberg (1887 Dr. iur.). 1888 Advokat in Wil (SG), 1892 St. Galler Kantonsgerichtsschreiber, 1901-23 Kantonsrichter, 1923-36 Bundesrichter (zuständig v.a. für das Obligationenrecht), ab 1936 selbstständiger Rechtsberater und Begutachter. 1916 Präs. des Vereins röm.-kath. Gem. St. Gallen, 1919-23 Mitglied des kath. Kollegs. 1916 Oberst, Divisionsrichter.

Quellen und Literatur

  • Die Ostschweiz, 15.11.1949 (Abendausg.)
  • St. Galler Tbl., 17.11.1949
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF