de fr it

Jean-JacquesLeu

2.11.1933 Yverdon-les-Bains, ref., von Lausanne und Kleindietwil. Sohn des Jean Louis, Bäckers, und der Nelly Marie geb. Payot, Kassiererin. 1) Monique Georgette Schoch, 2) Sylvia Brien Geninazzi. Stud. der Rechtswissenschaften in Lausanne, 1958 Doktorat, 1960 Anwaltspatent. 1960-68 Anwalt in Lausanne, 1962-68 sozialdemokrat. Waadtländer Grossrat, 1969-73 Kantonsrichter, dann Bundesrichter (1974-79 am Kassationshof, 1979-2001 der 1. Zivilabteilung). Ab 1964 Mitglied des Conseil international de l'arbitrage en matière de sport.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 4.1.2002
Weblinks
Normdateien
GND