de fr it

RudolfMatter

16.8.1916 Köln,3.6.2015, ref., von Kölliken und Schaffhausen. Sohn des Oskar, Ingenieurs, und der Elisabeth geb. Maschke. Hedwig Bolli. Kantonsschule Luzern, 1935-43 Rechtsstud. in Bern, 1943 Dr. iur. 1942-43 Tätigkeit beim Amtsgericht Bern und in einem Advokaturbüro. 1944 bern. Fürsprecherpatent. 1944-51 Gerichtsschreiber beim Bezirks- und Kantonsgericht Schaffhausen, dazwischen 1948-49 Studienaufenthalt in London, 1951-53 Obergerichtsschreiber des Kt. Schaffhausen, 1953-60 Vizepräs. und 1960-71 Präs. des Schaffhauser Kantonsgerichts, 1971-72 Präs. des Obergerichts Schaffhausen, 1973-86 Bundesrichter (Forst-, Rodungs- und Planungsrecht, Expropriationen).

Quellen und Literatur

  • NZZ, 7.1.1987
  • E. Schneider, 150 und 125 Jahre Bundesgericht, 1998, 161
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.8.1916 ✝︎ 3.6.2015