de fr it

EduardJöhr

18.1.1906 Baden, 28.12.1990 Pully, reformiert, von Linden und ab 1942 von Baden. Sohn des Karl Albert und der Mathilda Bertha geborene Schmassmann. Irene Günthart. Kantonsschule Aarau, 1926-1930 Rechtsstudium in Zürich und an der Ecole de droit in Paris, 1931 Dr. iur. Tätigkeit in verschiedenen Notariats- und Anwaltsbüros, 1933 Erwerb des aargauischen Fürsprecherpatents, 1933-1937 Fürsprecher und Notar in eigener Praxis in Baden. 1937-1953 aargauischer Obergerichtsschreiber, 1953-1963 Oberrichter, 1963-1976 Bundesrichter.

Quellen und Literatur

  • Badener Tbl., 4.1.1991
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.1.1906 ✝︎ 28.12.1990

Zitiervorschlag

Sarah Brian Scherer: "Jöhr, Eduard", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.01.2008. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/043829/2008-01-30/, konsultiert am 07.02.2023.