de fr it

Johann RudolfGeigy

18.6.1733 Basel, 27.4.1793 Basel, ref., von Basel. Sohn des Thomas, Barbiers, Chirurgen und Ratsherrn. 1770 Anna Elisabeth Gemuseus, von Basel. Kaufmänn. Ausbildung in Basel. 1758 gründete G. die Drogenhandlung J.R. Geigy, die als Vorläuferfirma der 1901 entstandenen Geigy AG (1970 Ciba-Geigy AG, 1997 Novartis) gilt. Durch seine Heirat und die seines Sohnes Hieronymus mit Charlotte Sarasin gelangten die G. in den Kreis der angesehenen Handels- und Fabrikantenfam. Basels.

Quellen und Literatur

  • StABS
  • A. Bürgin, «G. - Eine basler. Unternehmerfam.», in Basler Jb., 1959, 69-95
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.6.1733 ✝︎ 27.4.1793