de fr it

HeinrichFreiburger

um 1455 Rottweil, um 1525 Rottweil, von Rottweil. Aus führender Familie. Onkel des Valerius Anshelm. 1488-1524 im jährl. Wechsel Bürgermeister und Schultheiss der Reichsstadt Rottweil. 1503 stand F. an der Spitze Rottweiler Büchsenschützen mit den Eidgenossen vor Locarno. 1504 gab er den Anstoss zur eidg. Vermittlung im Pfälzer Erbfolgekrieg. In seine Amtszeit fallen die Erneuerung des Rottweiler Bundes 1490, die Bewahrung von Rottweils Neutralität im Schwabenkrieg, 1515 eine Gesandtschaftsreise zu den eidg. Orten zur Erneuerung des Rottweiler Bundes sowie der Abschluss des Ewigen Bundes von 1519 zwischen den dreizehn Orten der Eidgenossenschaft und dem zugewandten Ort Rottweil.

Quellen und Literatur

  • Die Berner Chronik des Valerius Anshelm 2, 1886, 403, 427
  • P. Bütler, «Die Beziehungen der Reichsstadt Rottweil zur Schweizer Eidgenossenschaft bis 1528», in JSG 33, 1908, 110-123