de fr it

Caspar IgnazHerderer

um 1665 Rottweil, 15.4.1736 Rottweil, kath., aus Rottweil. Sohn des Johann Wilhelm, Rottweiler Bürgermeisters. 1) Anna Katharina Dornblueth, aus Überlingen, 2) Maria Franziska Khuen, aus Rottweil. Besuch der Schule in Rottweil, später der Univ. Freiburg. 1692 Ratssekr. der Reichsstadt Rottweil, 1695 Kommissar und 1696 Assessor am Kaiserl. Hofgericht in Rottweil, 1710-36 im jährl. Wechsel Schultheiss bzw. Bürgermeister der Stadt. Förderer der Jesuiten. H. bereiste im Herbst 1696 die Eidgenossenschaft und sammelte Mittel für den Wiederaufbau seiner durch einen Grossbrand schwer geschädigten Vaterstadt. Über diese Reise verfasste er ein Tagebuch.

Quellen und Literatur

  • Tagebuch des vom Rat verordneten Bauherrn Kaspar Ignatius H. über das Gotteshaus Heilig Kreuz Rottweil nach dem Brand von 1696, hg. von E. Mack, 1926
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ um 1665 ✝︎ 15.4.1736