de fr it

GottfriedSchenker

14.2.1842 Däniken, 16.11.1901 Wien, kath., von Däniken. Sohn des Urs Joseph, Schlossermeisters, Wirts und Friedensrichters, und der Anna Maria geb. Hagmann. Elisabeth Schulz, aus Mainz. 1861-62 Rechtsstud. in Heidelberg (ohne Abschluss). 1865-69 Journalist und Angestellter in versch. Speditionsfirmen, zuerst in Basel, ab 1867 in Wien. 1872 gründete S. die Firma Schenker & Co. in Wien, 1879 mit dem schott. Reeder William Burell die Adria Steamship Company und 1895 die Schifffahrtsgesellschaft Austro-Americana. Das zu Beginn des 21. Jh. noch existierende Speditionsunternehmen S. entwickelte sich dank der Organisationsform des Sammelverkehrs zum führenden Speditionshaus der Donaumonarchie mit Filialen in versch. Ländern Europas. Kaiserl. und königl. Kommerzialrat, Ritter der franz. Ehrenlegion.

Quellen und Literatur

  • H. Matis, D. Stiefel, Das Haus S., 1995
  • NDB 22, 681 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.2.1842 ✝︎ 16.11.1901