de fr it

FerdinandImseng

vermutlich 1845 Saas-Fee, 8.8.1881 verunglückt in der Ostwand des Monte Rosa, kath., von Saas-Fee. Sohn des Johann Josef und der Josepha Zurbriggen. Ledig. Über die Gemsjagd kam I. sehr jung zum Bergführerberuf, vorerst ohne Erfolg. Mit 20 Jahren wanderte er nach Macugnaga (Piemont) aus und arbeitete in den Goldminen. 1872 gelang ihm mit brit. Alpinisten die Erstbesteigung der gefürchteten Monte-Rosa-Ostwand von Macugnaga zur Dufourspitze. Von da an war er einer der gesuchtesten Bergführer. Mit Alpinisten wie William Martin Conway, Frank Passingham, William Penhall, Albert Frederick Mummery und Damiano Marinelli gelangen ihm grosse Erstbesteigungen, so 1876 am Monte Rosa und am Nordend, 1878 am Zinalrothorn (über die Westwand), 1879 am Weisshorn (von Zinal aus), 1879 am Matterhorn (Zmuttgrat) und 1881 am Dent d'Hérens (Nordwestgrat).

Quellen und Literatur

  • The Alpine journal 7, 1874/76, 106
  • C. Egger, Pioniere der Alpen, 1945, 282-292
  • Les Alpinistes célèbres, hg. von H. de Segogne, J. Couzy, 1956, 96 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ vermutlich 1845 ✝︎ 8.8.1881
Systematik
Sport / Alpinismus