de fr it

Heinrich AlbertDübi

25.11.1848 Bern, 23.1.1942 Bern, ref., von Schüpfen, ab 1888 Burger von Bern. Sohn des Carl, Uhrmachers. Fanny Melanie Ernst, Tochter des Johann Ulrich. Matura in Bern, Stud. der Alten Sprachen und der Geschichte in Bern, Leipzig und Berlin, 1872 Dr. phil. in Bern. 1871-80 Lehrer an der Realschule, dann bis 1904 am Berner Gymnasium, ab 1873 zudem Lehrbeauftragter an der Univ. Bern für Klass. Philologie und Alte Geschichte (diverse Publikationen). Bekannt wurde D. durch seine alpinist. Leistungen bei der Erschliessung der Berner und Walliser Alpen und seine publizist. Tätigkeit als Redaktor des SAC-Jahrbuchs 1891-1923. 1882-1904 Präs. der SAC-Sektion Bern (1904 Ehrenpräs.). 1920-38 Präs. des Hist. Vereins des Kt. Bern (1938 Ehrenpräs.). Ehrenmitglied des engl. Alpenklubs und der Royal Geographic Society.

Quellen und Literatur

  • Jb. des Schweizer Alpenclub 58, 1923, 1-9, (mit Werkverz.)
  • Die Alpen 3, 1942, 55-58
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF