de fr it

Anna TheodoraEugster-Züst

29.8.1860 Heiden, 19.12.1938 Speicher, ref., von Lutzenberg. Tochter des Johann Konrad Züst, Fabrikanten, Oberrichters und Obersten, und der Karoline geb. Goldschmidt. 1887 Howard Eugster (->). Schwägerin des Ernst Steiger-Züst. Nach der Sekundarschule trat E. in die Töchteranstalt der württemberg. Brüdergemeinde Wilhelmsdorf ein, danach verbrachte sie ein Jahr in der Westschweiz und absolvierte eine Krankenschwesterlehre in der Diakonissenanstalt Riehen. Vor ihrem Umzug nach Speicher engagierte sich E. in Hundwil 1887-1909 als "Gemeindemutter" in der Armenpflege. Während fünfzig Jahren war sie eine stark pietistisch ausgerichtete Sonntagsschullehrerin. Auf kant. Ebene setzte sie sich für das Pflegekinderwesen und die Töchterfürsorge ein.

Quellen und Literatur

  • AJb 66, 1939, 190
  • L. Specker, Weberpfarrer Howard Eugster-Züst, 1975
  • FrauenLeben Appenzell, hg. von R. Bräuniger, 1999, 304-310
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Anna Theodora Eugster (Ehename)
Anna Theodora Züst (Taufname)
Lebensdaten ∗︎ 29.8.1860 ✝︎ 19.12.1938