de fr it

SebastianFreyvogel

1.12.1791 Gelterkinden, 10.6.1873 South Easthope (Ontario), von Gelterkinden. Sohn des Hans Jacob und der Anna Handschin. Maria Eby. 1806 emigrierte die Familie in die USA. 1827 liess sich F. im kanad. Berlin (heute Waterloo, Ontario) nieder. Im Auftrag eines Siedlungsunternehmens, der Canada Company, betrieb er eine Pension für die zukünftigen Siedler in Ufernähe des Huron-Sees. An der Stelle des späteren Städtchens Easthope baute er 1828 eine Blockhütte und 1844 eine Herberge, die Fryfogel's Inn (heute ein Museum). Er wurde Verwalter des Orts, Gemeinderat, Bezirksrat, Bürgermeister, Friedensrichter und zudem 1. Präfekt des Bez. Perth und Hauptmann der Miliz.

Quellen und Literatur

  • E.H. Bovay, Le Canada et les Suisses, 1976, 70-73, 160 f., 275 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.12.1791 ✝︎ 10.6.1873