de fr it

ArthurBaur

19.2.1915 Zürich,17.9.2010 Männedorf, konfessionslos, von Zürich. Sohn des Emil, Prof. für physikal. Chemie an der ETH Zürich. Heidi Sallenbach, Dr. phil. und Journalistin, Tochter des Gottfried, Ingenieurs. Stud. an den Univ. Zürich (Promotion 1940), Stockholm, London und Paris, 1941 Diplom für das Höhere Lehramt in Zürich. 1942-45 Alleinredaktor beim "Wochenblatt von Pfäffikon", 1945-59 Auslandredaktor, 1960-66 Chefredaktor der "Neuen Berner Zeitung", 1967-80 Chefredaktor beim "Landboten". Als Linguist und Publizist verdienstvolle Tätigkeit für die Popularisierung von Schweizerdeutsch, Rätoromanisch und Esperanto. Ehrenmitglied der Universala Esperanto-Asocio.

Quellen und Literatur

  • Prakt. Sprachlehre des Schweizerdeutschen, 1939 (111997)
  • Was ist eigentl. Schweizerdeutsch?, 1982
  • Allegra genügt nicht!, 1996
  • Viva la Grischa, 1997
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF