de fr it

Lucien HenriEtienne

5.8.1862 Les Brenets, 16.12.1927 (auf dem Schiff auf der Rückreise aus den USA), von Tramelan. Sohn des Hippolyte Ulysse Etienne, Kaufmanns, und der Marie geb. Haldimann. 1881-85 Ingenieurausbildung am Polytechnikum Zürich. Ingenieur in Neuenburg und Paris. Aufenthalte in Brasilien und im Nahen Osten. 1893 Sekretäradjunkt, 1912 Vizedirektor des Zentralamtes für internat. Eisenbahntransport. 1921 Ernennung zum Direktor des internat. Büros der Telegrafenunion durch den Bundesrat. In dieser Stellung Vorbereitung und Durchführung der internat. Telegrafenkonferenz von 1925 in Paris und der internat. radiotelegrafischen Konferenz 1927 in Washington.

Quellen und Literatur

  • Actes SJE, 1927, 338
  • Journal télégraphique 59, 1927, 257
  • NZZ, 1927, Nr. 2250
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 5.8.1862 ✝︎ 16.12.1927