de fr it

JosephTrösch

19.9.1769 Seewen, 26.5.1807 Seewen, katholisch, von Seewen. Sohn des Joseph, Bauern und Gerichtsässen, und der Anna Maria geborene Scherer. Ledig. Vor 1798 Gerichtssäss. 1798-1800 helvetischer Grossrat. 1803 Solothurner Grossrat, 1803-1807 Ammann des Landgerichts Seewen. Joseph Trösch trat als Patriot für die entschädigungslose Abschaffung aller Feudallasten, für gerechte Steuern und für die Gleichstellung der Landschaft ein, jene der Juden lehnte er aber vehement ab.

Quellen und Literatur

  • ASHR 10-11; 14
  • SolGesch. 3
  • H. Böning, «Die Emanzipationsdebatte in der Helvet. Republik», in Antisemitismus in der Schweiz 1848-1960, hg. von A. Mattioli, 1998, 83-110
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Hieronymus Trösch (Taufname)
Lebensdaten ≈︎ 19.9.1769 ✝︎ 26.5.1807

Zitiervorschlag

Erich Trösch: "Trösch, Joseph", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 16.11.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/044676/2012-11-16/, konsultiert am 17.05.2022.