de fr it

WilhelmHill

Wilhelm Hill, Gründer und erster Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft der Universität Basel, an seinem Arbeitsort, September 1994 © Fotografie Kurt Wyss, Basel.
Wilhelm Hill, Gründer und erster Direktor des Instituts für Betriebswirtschaft der Universität Basel, an seinem Arbeitsort, September 1994 © Fotografie Kurt Wyss, Basel.

16.7.1925 Dortmund,30.8.2017 Binningen, von St. Gallen. Sohn des Wilhelm und der Hedwig. Hannelore Gerling. 1943-45 Wirtschaftsstud. in Tübingen, 1947-52 Lizentiat und Dissertation an der Hochschule St. Gallen (HSG). 1953-54 Leiter einer Nahrungsmittelfabrik. 1957 Habilitation über die Methodologie der Betriebswirtschaftslehre (BWL). 1957-60 Lehrauftrag an der HSG, 1961 an der Harvard Business School, 1962-65 Prof. und Departementsvorsteher der BWL an der HSG, 1965-94 Gründer und Vorsteher des BWL-Instituts an der Univ. Basel. 1968-71 Mitarbeit am Basler Lohngesetz. 1973-74 Dekan der phil.-hist. Fakultät Basel. 1974-77 Mitglied der Expertenkomm. zur Totalrevision der Bundesverfassung. 1984-86 Rektor der Univ. Basel. Ab 1991 Beirat des Asian Institute of Technology in Bangkok. Publikationen zur Unternehmensführung, zum Marketing und zur Finanzierung. 1983 Ehrendoktor der Univ. Freiburg.

Quellen und Literatur

  • BaZ, 20.10.1990; 13.9.1994; 15.7.2000; 15.7.2005
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.7.1925 ✝︎ 30.8.2017