de fr it

WilliamCoxe

Titelseite der 1790 bei François Grasset in Lausanne herausgegebenen Fassung von Travels in Switzerland, eine der vielen Übersetzungen, die von diesem Werk erschienen sind (Schweizerische Nationalbibliothek).
Titelseite der 1790 bei François Grasset in Lausanne herausgegebenen Fassung von Travels in Switzerland, eine der vielen Übersetzungen, die von diesem Werk erschienen sind (Schweizerische Nationalbibliothek).

7.3.1747 London, 16.6.1828 im Wiltshire County (England). Anglikan. Geistlicher, ab 1804 Archidiakon von Wiltshire. Als Erzieher begleitete C. die Söhne bedeutender englischer Fam. auf ihrer Grand Tour. Dreimal bereiste er die Schweiz (1776, 1785 und 1787). Nach der ersten Reise veröffentlichte er 1779 die "Sketches of the Natural, Civil and Political State of Switzerland". Diese erfolgreiche Schrift erlebte mind. sieben Auflagen in engl. Sprache. Die letzte aus dem Jahre 1802 wurde mit Stichen von Peter Birmann illustriert. Ab 1789 erschien das umgearbeitete und erweiterte Werk unter dem Titel "Travels in Switzerland and in the Country of the Grisons". Es wurde mehrfach übersetzt, u.a. ins Französische und ins Deutsche. Die dt. Übersetzung erschien in drei Bänden ("Briefe über den natürl., bürgerl. und polit. Zustand der Schweiz, von Wilhelm C. an Wilhelm Welmoth" 1781-91). Aufgrund ihrer weiten Verbreitung und ihrer literar. Qualität sind die Übersetzungen von grosser Bedeutung für die Geschichte der Schweizerreisen. C. war ein neugieriger Reisender, der seine Aufmerksamkeit sowohl Örtlichkeiten als auch der polit. Verfassung, der wirtschaftl. Situation und den Bräuchen widmete. Als gebildeter und exakter Historiker beachtete er alle Aspekte des bereisten Landes, besuchte alle Gegenden und Städte und verfasste einen Bericht, der gleichermassen als Führer und als Nachschlagewerk diente.

Quellen und Literatur

  • Le voyage en Suisse, hg. von C. Reichler und R. Ruffieux, 1998, 1588 f., (mit zahlreichen Auszügen aus dem Werk von C.)
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.3.1747 ✝︎ 16.6.1828