de fr it

Metzler

Die Firma Metzler Orgelbau AG (vormals Metzler & Söhne) wurde 1890 von Jakob M. (1855-1925) aus Schwarzenberg (Vorarlberg) in Jenaz gegründet und 1900 nach Felsberg verlegt. Sein Sohn Oscar (1894-1986) gründete 1931 in Dietikon eine Zweigstelle, die 1934 zum Hauptsitz wurde. Seit 1990 wird die Firma von der vierten Generation, Andreas (1960) als Orgelgestalter und Intonateur sowie Matthias (1963) als techn. und kaufmänn. Direktor, geleitet. In den 1950er und 60er Jahren erfolgte in Anlehnung an die europ. Orgelbewegung eine bedeutende klangl.-stilist. Entwicklung, verbunden mit einer Hinwendung zum hist. Gehäusebau, die den Namen Metzler weit über die Schweiz hinaus bekannt machte. Die Metzler Orgelbau AG ist zudem bekannt für vorbildl. Restaurationen hist. Orgeln.

Quellen und Literatur

  • Orgelbau M. 1890-1990, 1990.