de fr it

PeterSaladin

4.2.1935 Basel, 25.5.1997 Bern, ref., von Basel und Nuglar-St. Pantaleon. Sohn des Robert, Kreiskommandanten, und der Johanna geb. Siegwart. 1966 Theresia Ruprecht. Rechtsstud. in Basel, 1959 Dr. iur., 1961 Advokat. 1962-63 Aufenthalte an der Freien Univ. Berlin und an der University of Michigan Law School. Mitarbeiter des EJPD, ab 1966 Sekr. des Schweiz. Wissenschaftsrats. 1969 Habilitation ("Grundrechte im Wandel" 1970). Ab 1972 Prof. für öffentl. Recht in Basel, 1976-97 Prof. für Staats- und Verwaltungsrecht in Bern. S. beschäftigte sich mit ökolog., ethischen und staatskirchenrechtl. Fragen sowie mit den Rechten künftiger Generationen und der Natur. Er suchte einen neuen Schlüssel zur jurist. und polit. Bewältigung der Umweltproblematik und setzte sich für die Wahrung menschl. Würde sowie die Rechte der Natur ein. 1991 Dr. h.c. der Univ. Genf.

Quellen und Literatur

  • Reformatio 47, 1998, 37 f.
  • Schweiz. Jb. für Kirchenrecht 2, 1997, 133-138
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.2.1935 ✝︎ 25.5.1997