de fr it

Warth-Weiningen

Polit. Gem. TG, Bez. Frauenfeld, die 1995 aus der Vereinigung der ehem. Ortsgem. Warth und Weiningen hervorging. 2000 1'131 Einwohner.

Quellen und Literatur

  • Thurgauer Ztg., 11.4.1995; 5.8.1998; 28.5.2002; 25.8.2005

Zitiervorschlag

Trösch, Erich: "Warth-Weiningen", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.11.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/045238/2015-11-17/, konsultiert am 25.02.2021.