de fr it

RodolpheKasser

14.1.1927 Yverdon-les-Bains,8.10.2013 Yverdon-les-Bains, ref., von Niederbipp. Sohn des Georges, Apothekers, und der Dora geb. von Fellenberg. Anna Di Bitonto. Stud. der Theologie in Lausanne und der Koptologie in Paris, 1964 Doktorat in Paris. 1953-59 Pfarrer in der Schweiz und in Frankreich. 1963-76 ao. Prof., 1976-98 o. Prof. für Koptologie an der Univ. Genf. K. edierte zahlreiche Papyrushandschriften der Bibliotheca Bodmeriana. Im Zuge seiner Forschungen für die Herausgabe eines Wörterbuchs des Koptischen identifizierte er zahlreiche neue Idiome und erneuerte den Dialektwortschatz des Koptischen. 1965-2004 leitete er die Arbeiten der Mission suisse d'archéologie copte in Kellia (Unterägypten). In der Schweiz stiess K. auf verschiedene archäolog. Funde in Yverdon (kelt. Statue, röm. Barke). 1972-84 Mitglied des engeren Ausschusses für die Publikation der Manuskripte von Nag Hammadi. 1984-88 Mitglied und Präs. der International Association for Coptic Studies. 2006 veröffentlichte K. die unter seiner Leitung entstandene Übersetzung des "Codex Tchacos", der das Evangelium des Judas enthält.

Quellen und Literatur

  • Coptology, hg. von S. Giversen et al., 1994
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF