de fr it

Chirurgen

Im Mittelalter begann sich der handwerklich ausgebildete Berufsstand der Handwerkschirurgen (Chirurgen = griechisch "Handwerker") zu formieren, der sich von jenem der wissenschaftlich geschulten Ärzte unterschied. Vom 18. Jahrhundert an und beschleunigt im 19. Jahrhundert verschwanden mit der Verwissenschaftlichung der Chirurgie (Medizin) die Rangunterschiede zwischen Chirurgen und Ärzten.

Weblinks

Zitiervorschlag

"Chirurgen", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 19.12.2003. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/045277/2003-12-19/, konsultiert am 30.06.2022.