de fr it

Jonas DavidLabram

Oxalis acetosella L. (Sauerklee). Originalaquarell für die Sammlung von Schweizerpflanzen (Universitätsbibliothek Basel, NL 38, A 15, Nr. 41).
Oxalis acetosella L. (Sauerklee). Originalaquarell für die Sammlung von Schweizerpflanzen (Universitätsbibliothek Basel, NL 38, A 15, Nr. 41).

3.2.1785 Basel, 3.4.1852 Basel, ref., von Chézard-Saint-Martin. Sohn des Johann David, Modelstechers, und der Elisabeth Hauser, Betreiberin einer Wäscherei. 1808 Anna Margareth Böcklin, von Beggingen. Zuerst im Beruf des Vaters, später als Maler, Lithograf, Zeichner und Zeichenlehrer tätig. L.s "Sammlung von Schweizerpflanzen" (1825-47), eines seiner Hauptwerke, enthält 880 Abbildungen. Er porträtierte meisterhaft Pflanzen und Insekten und war einer der frühesten Vertreter der handkolorierten Lithografien in der Schweiz.

Quellen und Literatur

  • Insekten der Schweiz, 6 Bde., 1836-42, (Bd. 6 unvollendet)
  • Stiftung Slg. Robert, Museum Neuhaus, Biel, 400 Pflanzendarstellungen
  • UBB, Nachlass Originalaquarelle
  • H. Geiger, «Jonas David L., der Basler Kleinkünstler und sein Werk», in Stultifera Navis 2, 1946, 28-33, (mit Werkverz.)
  • Jonas David L., hg. von B. Echte, 2002, (Wiederabdruck von fünf älteren Artikeln, mit Bibl.)
  • H. Zoller, «Kommentar zu: Jonas David L.», in Bauhinia 17, 2003, 73-79
Weblinks
Weitere Links
SIKART
Normdateien
GND
VIAF