de fr it

PaulMeyer

6.11.1891 Schaffhausen, 5.1.1980 Schaffhausen, von Schaffhausen und Wilchingen. Sohn des Gottfried, Baumeisters, und der Louise Margaretha geb. Habicht. 1919 Ida Müller. M. studierte an der ETH Zürich Architektur und setzte seine Ausbildung in Stuttgart fort, wo er 1917 diplomiert wurde. Nach anfängl. Tätigkeit im väterl. Baugeschäft sowie in versch. Architekturbüros in Luzern, Wattwil und St. Gallen gründete er mit Karl Scherrer 1925 das Architekturbüro Scherrer & Meyer in Schaffhausen, das bis 1956 bestand. Aus dieser Zusammenarbeit stammen u.a. 1928 das Einfamilienhaus Attenhauser mit dem ersten Flachdach im Kt. Schaffhausen, 1930 Reiheneinfamilienhäuser in der Mustersiedlung Woba in Basel sowie in Schaffhausen 1930-33 die Turnhalle Emmersberg, 1931-32 das Kinderspital auf dem Ungarbühl, 1948 das Kino Buchsbaum und 1956 das Stadttheater.

Quellen und Literatur

  • Architektenlex., 481
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.11.1891 ✝︎ 5.1.1980