de fr it

Misery-Courtion

Polit. Gem. FR, Seebez., 1997 durch den Zusammenschluss von Misery, Cormérod, Cournillens und Courtion entstanden. 2000 1'232 Einwohner. M. bildet einen gemeinsamen Schulkreis mit Villarepos.

Zitiervorschlag

"Misery-Courtion", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 19.10.2007, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/045856/2007-10-19/, konsultiert am 21.10.2020.