de fr it

FelixRellstab

14.7.1924 Wädenswil, 11.3.1999 Schönenberg, von Wädenswil. Sohn des Rudolf Emil und der Bertha geb. Hauser. 1962 Ursula Oliva Haller, Tochter des Paul Emil Jakob. 1946-48 Schauspiel- und Regieausbildung am Bühnenstudio und am Schauspielhaus Zürich, dort 1948-50 Dramaturg, Regieassistent und Schauspieler. 1951 künstler. Leiter des Kleinen Theaters Zürich, freier Regisseur. 1953-59 Stud. der Philosophie und Psychologie an der Univ. Zürich, Ausbildung zum Logopäden. Sprecherzieher und Stimmbildner. 1960-91 Direktor des Bühnenstudios Zürich (ab 1972 Schauspielakad. Zürich), 1966-71 erster Intendant des Theaters am Neumarkt. Vielfältiges theaterpädagog. und kulturpolit. Engagement im In- und Ausland, namentlich im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters. International rezipierter Theaterwissenschaftler. 1992 Auszeichnung für allgemeine kulturelle Verdienste der Stadt Zürich.

Quellen und Literatur

  • NZZ, 15.3.1999
  • TLS, 1479
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.7.1924 ✝︎ 11.3.1999