de fr it

OttoFlückiger

19.1.1881 Bargen (BE), 25.1.1942 Zürich, ref., von Rohrbach. Sohn des Gottfried, Lehrers, und der Marianna geb. Känel. Bruder des Hermann (->). Frieda Steinmann, Tochter des Jakob. Lehrerseminar Hofwil, Stud. der Geografie an der Univ. Bern, 1904 Promotion bei Eduard Brückner, ab 1907 Geografielehrer an der Töchterschule in Zürich. 1917 PD, 1925 ao. und 1940 o. Prof. an der Univ. Zürich für Geografie. 1940-42 Direktor des Geogr. Instituts. F. betrieb anthropogeogr. Studien sowie solche zur Genese der Kultur- und Glaziallandschaft. Forschungsreise nach Afrika.

Quellen und Literatur

  • Mitt. der Geogr.-Ethnograph. Ges. Zürich 41, 1941-42, 5-10
  • Der Schweizer Geograph 19, 1942, 77-81, (mit Werkverz.)
  • NDB 5, 259 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.1.1881 ✝︎ 25.1.1942