de fr it

JakobHeiz

2.7.1851 vermutlich Reinach (AG), 14.3.1930 Menziken, ref., von Reinach. Sohn des Jakob, Tierarzts, und der Marie geb. Fischer. Ledig. 1871-75 Theologiestud. in Basel, Tübingen und Leipzig. Vikar in Suhr, 1876-79 Pfarrhelfer und Bezirkslehrer in Reinach, 1880-1930 Pfarrer der neu errichteten Kirchgem. Othmarsingen, 1894 Gründung und bis 1929 Betreuung als Seelsorger der Diasporagem. Mellingen. Vielseitige Tätigkeit in Organisationen des Armenwesens und in Organen versch. Schulstufen. Veröffentlichungen von theol. und hist. Schriften, 1909 Dr. theol. h.c. der Universität Basel in Anerkennung seiner in Fachzeitschriften erschienenen Arbeiten über Johannes Calvins "Institutio Religionis Christianae".

Quellen und Literatur

  • BLAG, 339-341, (mit Werkverz.)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF