de fr it

EmanuelKellerhals

19.4.1898 Basel, 10.3.1973 Basel, ref., von Basel, Olten und Hägendorf. Sohn des Friedrich und der Elisabeth geb. Gysin. 1931 Margarith Haberstich, von Unterentfelden. Stud. der Theologie, 1921 Ordination. 1922-32 Pfarrer in Suhr. 1933 zum Afrikainspektor (Ghana und Kamerun) der Basler Mission ernannt (bis 1948), obwohl er nie ausserhalb der Schweiz tätig gewesen war. 1937-48 gleichzeitig Feldinspektor der Mohammedaner-Mission (ab 1961 Evang. Nilland-Mission, ab 1999 Mission am Nil) mit Sitz in Basel. Die Jahre seines Wirkens waren von weltgeschichtl. Entwicklungen geprägt, die den Tätigkeiten der beiden Organisationen enge Grenzen setzten. 1948-64 Pfarrer in Basel. 1950-60 Vizepräs. des Basler Missionskomitees. K. verfasste beachtete Studien über den Islam, die sowohl von einer grossen Gelehrsamkeit zeugen als auch von einer irenischen Fähigkeit, den Islam zu würdigen. 1966 Wissenschaftspreis der Stadt Basel.

Quellen und Literatur

  • Der Islam, 1945 (31981)
  • ... und Mohammed ist sein Prophet, 1961
  • Pfarrerkal. für die ref. Schweiz, 1974
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.4.1898 ✝︎ 10.3.1973