de fr it

ArnoldNüscheler

Fotografie von Johannes Meiner, um 1895 (Staatsarchiv Zürich).
Fotografie von Johannes Meiner, um 1895 (Staatsarchiv Zürich).

18.8.1811 Zürich, 30.10.1897 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Felix, Kaufmanns, und der Margaretha geb. Vogel. 1838 Margaretha Katharina Usteri, Tochter des Hans Jakob, Kaufmanns und Spitalpflegers. Stud. in Berlin, Heidelberg und München (Recht und Finanzwissenschaft). Bildungsreisen, u.a. nach Skandinavien und Frankreich. Aushilfe in der Zürcher Kantonsverwaltung, 1837 Vorsteher der Finanzkanzlei (Rechenschreiber), 1850-63 leitender Sekr. der Finanzdirektion. Parallel zum Staatsdienst entwickelte N. eine umfangreiche Gelehrtentätigkeit. Mit seinem Hauptwerk, einem Inventar der sakralen Bauten und Institutionen der Schweiz, sowie als Mitbearbeiter von Salomon Vögelins Jahrhundertwerk "Das Alte Zürich" gehört N. zu den Mitbegründern der modernen Kunsttopografie der Schweiz. 1874 Dr. h.c. der Univ. Zürich.

Quellen und Literatur

  • Nachlässe in: StAAG, StAZH, ZBZ
  • NZZ, 1897, Nr. 303
  • Die Schweiz, 1898, Nr. 20, 424 f.
  • A. Largiadèr, 100 Jahre Antiquar. Ges. in Zürich 1832-1932, 1932, 81-84, 240
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.8.1811 ✝︎ 30.10.1897