de fr it

SamuelRoy

6.3.1746 Fontaines (NE), 30.6.1822 La Chaux-de-Fonds, ref., von Thielle (heute Gem. La Tène). Unehel. Sohn der Marie Madeleine R. Madeleine Ducommun. Uhrmacherlehre. 1762-70 war R. Pendeluhrenmacher bei Josué Robert & fils in La Chaux-de-Fonds, um 1770 Uhrmachermeister in einem mittelgrossen Betrieb in Fontaines. Nach seiner Heirat hielt er sich in Neuenburg auf, dann liess er sich um 1788 in La Chaux-de-Fonds nieder. In der Firma, die er zusammen mit seinen Söhnen führte, prägte R. das Aussehen und die Mechanik der Uhren. Der Betrieb spezialisierte sich um 1795 auf Uhren für öffentl. Gebäude. Im Zug der Vereinfachung der Uhrenmechanik entwickelte er gegen Ende des 18. Jh. eine Einzelrad-Pendeluhr. Er und seine Söhne gehörten zu den wichtigsten Geschäftspartnern von Abraham-Louis Breguet. Für dessen Werkstatt in Le Locle beteiligten sie sich an der Herstellung von Marineuhren. Neben Breguet unterhielten die R. Geschäftsbeziehungen mit weiteren Herstellern in Paris, darunter mit dem Vergolder Charles le Duc. Das Unternehmen exportierte auch nach Portugal.

Quellen und Literatur

  • E. Breguet, Breguet, 1997
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 6.3.1746 ✝︎ 30.6.1822