de fr it

Louis FrédéricPerrelet

14.5.1781 Les Calame (Gem. Le Locle), Januar 1854 Paris, ref., von Le Locle. Sohn des Frédéric, Zimmermanns und Landwirts, und der Julianne Othenin Girard. Marie Anne Jacot. Uhrmacherlehre bei seinem Grossvater väterlicherseits, Abraham-Louis. Arbeit bei diversen Uhrmachern in Le Locle. 1802 wurde er in Paris von Abraham-Louis Breguet angestellt. 1807 kehrte er nach Le Locle zurück, liess sich aber 1810 definitiv in Paris nieder. 1815-21 bildete er bei Breguet die Arbeiter aus. 1815 stellte P. eine astronom. Uhr her, für die er 1823 die Silbermedaille der Pariser Industrieausstellung erhielt. 1822 gründete er seinen eigenen Betrieb, an dem er seinen Sohn Louis beteiligte. P.s Qualitätsinstrumente wurden von den Sternwarten von Berlin und Neapel verwendet. P. war Hofuhrmacher Ludwigs XVIII. und Karls X. und stand 1832-40 als Direktor einer franz. Staatsschule zur Ausbildung von Uhrmacherlehrlingen vor. Goldmedaille der Pariser Industrieausstellungen von 1827, 1834 und 1839. 1834 Ritter der Ehrenlegion.

Quellen und Literatur

  • Biogr.NE 2, 242-248
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 14.5.1781 ✝︎ Januar 1854