de fr it

FriedrichWellauer

6.5.1837 Weingarten (heute Gem. Lommis), 14.12.1906 Muralto, ref., vermutlich von Weingarten, ab 1881 von Frauenfeld. Sohn des Johannes und der Barbara geb. Kradolfer. 1867 Wilhelmine Bertha Hausammann. W. stammte aus bescheidenen Verhältnissen, wurde zunächst Barbier, dann Handwerkschirurg und bildete sich schliesslich zum Zahnarzt weiter. Er gehörte zu einer Gruppe von gewerbl. Zahnheilkundlern, die sich für die Professionalisierung ihres Berufs und die rechtl. Gleichstellung mit den humanmedizin. Ärzten einsetzte. 1886 war W. Mitgründer der Schweiz. Odontologischen Gesellschaft (heute Schweiz. Zahnärzte-Gesellschaft). Diese erwirkte beim Bundesrat 1888 die Aufwertung der Zahnheilkunde zum Medizinalberuf.

Quellen und Literatur

  • J. Brenn, Zahnarzt Friedrich W., 1837-1906, 1985
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF