de fr it

RemoZimmermann

7.10.1918 Lugano, 16.9.1988 Denia (Spanien), katholisch, von Wohlen bei Bern. Sohn des Honorato Spinella, Kaufmanns, und der Anna geborene Zimmermann. 1943 Sylvia Anna Meier, Kostümbildnerin. Kindheit und Jugend in Mailand und Berlin. 1935-1941 Ausbildung zum Bühnenbildner in Mailand. 1939 erste selbstständige Ausstattungen. 1942-1943 Bühnenbildner am Stadttheater Basel, 1943 in Stuttgart, 1944-1945 und 1955-1970 am Städtebundtheater Biel-Solothurn, nach 1945 am Stadttheater Luzern, 1950-1952 und 1968-1970 am Stadttheater Chur, 1951-1954 am Atelier-Theater in Bern, 1954-1955 Ausstattungsleiter am Stadttheater Bern, 1954-1956 Gast an der Komödie Basel. Zimmermann schuf Bühnenbilder für Freilichtaufführungen und zahlreiche Festspiele. 1959 entstanden erste Eisenplastiken. Ab 1970 lebte er als freischaffender Bildhauer in Spanien.

Quellen und Literatur

  • KLS 2, 1093 f.
  • TLS, 2150
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.10.1918 ✝︎ 16.9.1988

Zitiervorschlag

Michael Gautier: "Zimmermann, Remo", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.12.2012. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/046360/2012-12-03/, konsultiert am 30.05.2024.