de fr it

Emmanuel deVevey

24.10.1862 Estavayer-le-Lac, 21.8.1929 Villars-sur-Glâne, kath., von Estavayer-le-Lac. Sohn des Laurent-Béat, Rats von Estavayer, Hautpmanns, und der Caroline geb. de V. 1892 Marie Ellgass, Tochter des Bonaventure, Eisenhändlers, Enkelin des Louis Grangier. Kollegium in Schwyz und Freiburg, 1886 Diplom der Physik- und Naturwissenschaften in Genf. 1888 Chemiker und 1890 Direktor der Freiburger milchwirtschaftl. Station, 1906-26 Direktor und ab 1927-29 Ehrendirektor des landwirtschaftl. Instituts des Kt. Freiburg. 1888 Vorstandsmitglied der Société fribourgeoise d'agriculture sowie 1889 der Fédération des sociétés d'agriculture de la Suisse romande und der Société laitière de la Suisse romande. 1903 Jurymitglied der Schweiz. Ausstellung für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Gartenbau in Frauenfeld, 1906 der Weltausstellung in Mailand und 1914 der Landesausstellung in Bern. Verwaltungsratspräs. der Schokoladefabrik Villars SA. Autor zahlreicher Artikel und Werke.

Quellen und Literatur

  • StAFR, FamA und Stammtaf.
Weblinks
Normdateien
GND
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.10.1862 ✝︎ 21.8.1929