de fr it

DölfReist

Porträt von einem unbekannten Fotografen, 1961 (Alpines Museum der Schweiz, Bern).
Porträt von einem unbekannten Fotografen, 1961 (Alpines Museum der Schweiz, Bern). […]

22.3.1921 Sumiswald, 20.10.2000 Interlaken, ref., von Sumiswald. Sohn des Gottfried, Schneiders, und der Rosali geb. Gempeler. 1951 Hildi Wälti. Flugzeugspengler auf dem Militärflugplatz Interlaken. Erfolgreicher Alpinist sowie international anerkannter Berg- und Kinderfotograf. Zahlreiche Erstbesteigungen, u.a. 1949 Schreckhorn Südwand. 1956 Teilnehmer der Drittbesteigung des Mount Everest mit der Schweizer Expedition unter Albert Eggler. Erster Bergsteiger auf dem höchsten Gipfel jedes Kontinents. Ein Teil seines umfangreichen fotograf. Lebenswerks, das 1946-2000 auf zahlreichen Reisen entstand, wird seit 2002 im Schweiz. Alpinen Museum in Bern archiviert (70'000 Aufnahmen).

Quellen und Literatur

  • Berge der Heimat - Gipfel der Welt, 1965
  • Traumberge der Welt, 1973
  • Zu den höchsten Gipfeln der Welt, 1978
  • Bilder am Lebensweg, 2000
  • NZZ, 14.11.2002
  • Die Alpen 79, 2003, Nr. 2, 20
  • NDB 21, 398
Weblinks
Weitere Links
fotoCH
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.3.1921 ✝︎ 20.10.2000

Zitiervorschlag

Bernet, Peter: "Reist, Dölf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 17.08.2010. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/047139/2010-08-17/, konsultiert am 25.11.2020.