de fr it

HansRoelli

7.2.1863 Zell (LU), 13.1.1920 Zürich, kath., von Altbüron, ab 1905 von Zürich. Sohn des Josef und der Maria Anna geb. Schmidlin. 1) 1888 Maria Anna Bargetzi, Tochter des Mauritz, 2) 1908 Klara Mathilde Wild, Tochter des Heinrich Christian. 1882-85 Stud. der Rechte an der Univ. Basel, 1885 Promotion. 1886-90 Fürsprecher in Willisau, 1890-96 Leiter der Rechtsabt. des Eidg. Versicherungsamts in Bern. 1896-1917 o. Prof. für allg. Rechtslehre, Verkehrsrecht, Haftpflicht und Unfallversicherung am Polytechnikum bzw. an der ETH Zürich. R. machte sich als Verfasser und Kommentator des schweiz. Versicherungsvertragsrechts verdient. Sein Entwurf zur einheitl. Regelung des Versicherungsvertrags von 1896, der zur Grundlage des Bundesgesetzes von 1908 wurde, beeinflusste auch die dt. Gesetzgebung.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Bauztg. 75, 1920, 44
  • Versicherungslex., hg. von A. Manes, 31930, 1302
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.2.1863 ✝︎ 13.1.1920