de fr it

RobertSchedler

6.11.1866 Altstätten, 8.8.1930 Zürich, ref., von Altstätten. Sohn des Robert Schädler und der Elisabetha geb. Frischknecht. Julia Torgler. Gymnasium in St. Gallen (Unterricht bei Johannes Dierauer), Theologiestud. an den Univ. Basel und Jena, 1893 Ordination. Pfarrer in Sax-Frümsen, Wildhaus, Grenchen und 1912-30 in Langenthal. 1916-24 Redaktor der "Schweiz. Reformblätter". Rege Tätigkeit auf dem Gebiet der öffentl. und privaten Wohlfahrt. Stellungnahme gegen den Ultramontanismus. Verfasser hist. Erzählungen, darunter das Jugendbuch "Der Schmied von Göschenen" 1920 (11. Auflage 1971). Darin schildert S. die Entstehung der Urschweiz gemäss seiner Idealvorstellung einer liberalen Schweiz, wobei er die Handlung in einen wirtschaftsgeogr. Kontext einbettet.

Quellen und Literatur

  • H. Kaufmann, «Robert S.», in Grenchner Jb., 1978, 44-46
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 6.11.1866 ✝︎ 8.8.1930